Allgemeine Informationen

Wir bieten unseren Kunden und Interessenten seit dem Herbst 2020 ein umfangreiches Angebot an Webseminaren, Präsentationen und Schulungen. Dabei setzen wir auf den Marktführer in Sachen Webseminare. Mit "GoToWebinar" werden jährlich über 2,7 Millionen Online-Seminare veranstaltet. Für die Nutzung der Software benötigt man ledglich ein Plugin und einen Internetzugang. Unsere interakltiven Online-Seminare können somit von jedem Ort aufgerufen werden.


Tipp: Frühzeitig den Launcher installieren!

Wir empfehlen Ihnen frühzeitig die Datei "launcher.exe" zu installieren, um möglichen technischen Komplikationen beim Webseminar aus dem Wege zu gehen. Dieses Plugin ist Voraussetzung für die Nutzung der Software. Sie können die Datei bequem mit dem Link in der Grafik herunterladen und anschließend auf ihrem Rechner installieren.


Kommende Online-Veranstaltungen

02.12.2020 | 14:00 - 15:30 Uhr: "Herausforderungen des MDK-Reformgesetzes meistern"

Das MDK-Reformgesetz wird den Prüfungsprozess nach §275 SGB V nachhaltig verändern. Neue Prüfquoten und die digitale Bereitsstellung der Unterlagen für den Medizinischen Dienst stehen hier beispielhaft. In unserem Webseminar stellen wir Ihnen zwei Lösungen vor, die Sie bei der Umsetzung der Reformvorgaben effizient unterstützen. Ein neues Addon zum IS-H MDK-Arbeitsplatz kann sowohl Prüfquoten vorausberechnen als auch das Prüfgeschehen der Kostenträger überwachen. Und für die geforderte digitale Übertragung der Unterlagen an den MD präsentieren wir Ihnen in dem Webseminar die App „RZV-EFA für MDK“. Integriert in dem IS-H MDK-Arbeitsplatz und angebunden an das neue Leistungserbringer-Portal des MD wird so ein komplett digitaler Workflow von elektronisch übermittelten Prüfaufträgen bis hin zur Bereitstellung der Gutachten gewährleistet.

Dieses Webseminar adressiert an die Geschäftführung, IT, das Medizincontrolling und Patientenmanagement

Jetzt anmelden


03.12.2020 | 10:00 - 11:30 Uhr: "Krankenhauszukunftsgesetz: Förderwürdige Leistungspakete im M-KIS"

Durch das 4 Milliarden schwere Krankenhauszukunftsgesetz erhofft sich der Gesetzgeber einen Digitalisierungsschub in Kliniken. Medizin und Pflege soll durch IT in ihren Prozessen in der Behandlung effizient unterstützt und zugleich die Patienten- wie Datensicherheit erhöht werden. Dabei sind die zu fördernden Anwendungen nicht nur auf rein klinikinterne Abläufe beschränkt, sondern beziehen auch die sichere Kommunikation und Konsultation externer Leistungserbringer ein. Kliniken sind nun gehalten, Bedarfsmitteilungen an Aufsichtsbehörden ihrer Bundesländer zu schicken, die dann wiederum Anträge beim Bundesamt für Soziale Sicherung stellen. Unser Webseminar stellt - neben den formalen Anforderungen der Akquise von KHZG-Fördermitteln - passgenaue Pakete vor, die durch die RZV GmbH für die Bereiche „Notfallaufnahme“, „Elektronische Dokumentation von Behandlung und Pflege“, „Digitales Medikationsmanagement“, „Digitale Order-Entry-Verfahren“, „Patientenportale für das Aufnahme- und Entlassmanagement“ sowie „Unterstützende Dokumentation von Telekonsultationen“ zusammengestellt werden.

Dieses Webseminar adressiert an die Geschäftführung, IT, Ärztliche Leiter, Chefärzte und Prozessmanager

Jetzt anmelden


03.12.2020 | 13:00 - 14:00 Uhr: "Krankenhauszukunftsgesetz: Passgenaue eHealth-Lösungen"

Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) will der Gesetzgeber nicht nur die innerklinischen Prozesse stärker „digitalisieren“, sondern auch die intersektorale Vernetzung weiter optimieren. Vor allem sollen Behandlungsbrüche zwischen ambulanten Leistungserbringern und der Klinik vor und nach der stationären Versorgung mittels „Patientenportalen“ vermieden werden. Zudem sollen die technischen Grundlagen für institutionsübergreifende Telekonsile gefördert werden. Im Webseminar „Passgenaue eHealth-Lösungen“ werden wir Ihnen - neben einem kurzen Einblick in den formalen Prozess der Antragstellung nach KHZG - unsere eHealth-Lösungen auf Basis der RZV eHealth-Plattform vorstellen.  Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Einrichtung von einem digitalen Aufnahme- und Entlassmanagement unter Einbindung externer Leistungserbringer aus Medizin, Therapie und Pflege profitiert und welchen Nutzen Sie von einer strukturierten, begleitenden Dokumentation von Telekonsile haben.

Dieses Webseminar adressiert an die Geschäftführung, IT, Ärztliche Leiter, Chefärzte und Prozessmanager

Jetzt anmelden


Beratung

Unsere Mitarbeiter im Service-Center sind für Sie da. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen, rufen wir Sie gerne zurück. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

 

Zum Kontaktformular