Veranstaltungen

RZVFORUM Management 2018
25. Juni 2018

Das RZVFORUM Management gastiert in diesem Jahr in der Hansestadt Hamburg. Der Konferenztag startet am 25. Juni 2018 im Businesshotel Empire Riverside und bringt strategische Managementthemen sowie aktuelle Beiträge zur Gesundheits-IT auf die Agenda. Optional bieten wir Ihnen am Vortag ein attraktives Rahmenprogramm mit hoher Netzwerkkompetenz.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick in den Flyer der Managementveranstaltung, zu der wir Sie ganz herzlich einladen.  

Download Programm


Fachvortrag

Professor Armin Trost
Diplompsychologe, Autor und Redner

Armin Trost ist Professor für Personalmanagement an der Hochschule Furtwangen (SchwarzwaldBaarKreis). Seine Schwerpunkte sind Talent Management, Employer Branding und die Zukunft der Arbeit. Zuvor hatte er eine Professur an der FH Würzburg inne.


Die Zukunft des Personalmanagements

Personalmanagement im 21. Jahrhundert wird nur noch wenig mit dem zu tun haben, was in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten propagiert und in den Lehrbüchern zu lesen war. Anstatt bedarfsorientiert für "den richtigen Mitarbeiter, zur richtigen Zeit am richtigen Platz" zu sorgen werden wir dazu übergehen den Mitarbeiter, den Menschen mit seinen individuellen Präferenzen, Begabungen, Lebensentwürfen und Antrieben in den Mittelpunkt zu rücken. Beim Personalmanagement der Zukunft wird es darum gehen, wie wir Mitarbeiter dazu befähigen, eigenverantwortlich zu denken, kommunizieren, zusammenarbeiten, lernen und langfristig ihre Talente entfalten zu lassen. Allerdings kann der Fachkräftemangel kaum noch ignoriert werden, denn gerade die kleinen, mittelständischen Unternehmen tun sich schwer, gute Auszubildende oder qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Das Problem macht aber auch vor Konzernen nicht halt. Wie kann also moderne Personalgewinnung funktionieren? Prof. Armin Trost vermittelt in seinem Vortrag eine neue Sichtweise auf das Thema Personalgewinnung, denn die Richtigen auszuwählen ist längst nicht mehr das Problem. Es geht vielmehr darum, als Arbeitgeber gegenüber guten Leuten zu überzeugen.


Vortragszeit

  • Montag, 25. Juni 2018 - 10:20 Uhr

Fachvortrag

Dipl.-Ing. Ulf Buchholz
Geschäftsführer GIP mbH

Der diplomierte Ingenieur Ulf Buchholz arbeitete für namhafte Unternehmen wie Siemens KWU und Rowenta, bevor er 1989 als Geschäftsführer zur Drägerwerk AG wechselte und später die Verantwortung für die Olympus Software Europe GmbH übernahm. Seit 2002 leitet Ulf Buchholz die GIP GmbH - Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme in Offenbach am Main. Die GIP entwickelt KIDICAP als integriertes System für das Tarifgebiet des öffentlichen und sozialen Dienstes für über 20.000 Arbeitgeber mit über 2.000.000 Mitarbeitern.


HR-Prozessoptimierung durch moderne und visionäre Personalmanagementsysteme

In seinem Vortrag beschreibt Ulf Buchholz den Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitsorganisation und das Personalmanagement. Welche Rolle spielen eine lebenslange Personalnummer und integriertes Dokumentenmanagement für die Steuerung und Automatisierung von HR-Prozessen? Wie bringen Self Services die Personalarbeit in Zukunft näher an die digitalen Alltagserfahrungen der Mitarbeiter? Ob unter den Gesichtspunkten der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsprozesse, des Datenschutzes und mobiler Nutzung, die Personalwirtschaftssoftware rückt stärker in den Mittelpunkt der Digitalisierung der Unternehmen. 


Vortragszeit

  • Montag, 25. Juni 2018 - 11:50 Uhr

Podiumsdiskussion

"Wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten?"
Moderation: Dr. Stefan Wolf

Der Fachkräftemangel, der vor allem der demografischen Entwicklung geschuldet ist, Veränderungen in der Leistungserbringung, durch eine zunehmend vernetzte Gesundheitswirtschaft und nicht zuletzt die voranschreitende Digitalisierung verlangen ein Umdenken unserer digitalen Arbeitsprozesse. Und während Menschen und Maschinen sich vernetzen, strömt eine stark umworbene Generation auf einen alten Arbeitsmarkt, die nichts anderes kennt als ein Leben, in dem sie Teil des Netzes ist. Das klingt nach einem Spannungsfeld, kann aber auch Chancen bieten. Doch es stellt sich die Frage wir Unternehmen auf die veränderten Rahmenbedingungen reagieren sollen? Wie verändern sich die Unternehmensstrategien, Arbeitsorganisationen, Beschäftigungsmodelle und unsere Zusammenarbeit?

In der Podiumsdiskussion greifen wir diese Fragen auf und diskutieren gemeinsam praxisnahe Ansätze.


Beginn der Podiumsdiskussion

  • Montag, 25. Juni 2018 - 12:25 Uhr

Fachvortrag

Fabian Dittrich: Ein digitaler Nomade

Fabian Dittrich ist ein Freigeist im wahrsten Sinne des Wortes. Seine unersättliche Abenteuerlust hat ihn bisher durch 60 Länder auf der ganzen Welt gebracht. Er ist der Gründer und CEO von helpando.it – die wahrscheinlich erste nomadische Firma der Welt – mit mehreren hundert Kunden, viele von ihnen zählen zu den 500 umsatzstärksten Unternehmen weltweit.

Die Firma ist seit den frühen Anfängen ortsunabhängig; in Deutschland registriert aber überall auf der Welt tätig; wo auch immer Fabian, sein Land Rover und sein Laptop gerade sind.


Think different, live different, work different

Das klassische Angestelltenverhältnis, wie wir es zum Beispiel in Deutschland kennen, wird in Zukunft mehr und mehr abgebaut. Arbeit wird immer weniger ortsgebunden sein, das Büro und die damit einhergehende Bürokultur verliert an Bedeutung und weicht einer neuen Kultur der Vernetzung und “Intrapreneurship”.

In seinem Vortrag geht Fabian Dittrich anhand persönlicher Erfahrungen als CEO einer nomadischen Firma den Fragen nach, wie sich die Arbeit entwickeln wird und was die Arbeitnehmer der Zukunft wollen.


Vortragszeit

  • Montag, 25. Juni 2018 - 14:15 Uhr

Impulsvortrag

Ralph Goldschmidt
Redner aus Leidenschaft und Experte für schwierige Balanceakte

Ralph Goldschmidt ist Redner aus Leidenschaft und Experte für nachhaltige(!) Spitzenleistungen: für berufliche Leistungsoptimierung und private Lebensqualität, Höchstleistungen und Wohlbefinden, Arbeitskraft und Lebenslust. Der diplomierte Volkswirt und Sportwissenschaftler ist gefragter Interviewpartner in den Medien. und zählt zu den Top-Rednern in Deutschland.


Shake Your Life – Der richtige Mix aus Karriere, Liebe und Lebensart

Wir wollen so vieles unter einen Hut bringen: Beruf und Partnerschaft, Familie und Gesundheit, Sport und Geld, Kultur und Hobbies, Wohnen und Umwelt und und und … Das nennt man dann „Work-Life-Balance“. In seinem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Ihren ganz individuellen Lebenscocktail mixen und scheinbare Gegensätze miteinander vereinbaren können. Mit viel Sprachwitz und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen öffnet Ralph Goldschmidt Ihnen die Augen.


Vortragszeit

  • Montag, 25. Juni 2018 - 15:30 Uhr

DAS TAGUNGSHOTEL

Tagungshotel Empire Riverside

Wie ein Leuchtturm erhebt sich der imposante, bronzeverkleidete Hotelturm inmitten des Zirkels zwischen Reeperbahn, Hafen und Speicherstadt mit der Elbphilharmonie und reiht sich elegant in die Stadtsilhouette oberhalb der Elbe ein. Internationales Flair, zeitlose Eleganz und hanseatisches Understatement machen das EMPIRE RIVERSIDE HOTEL zu Hamburgs einzigartigem Lifestyle- und Design-Hotel und schenken der Hamburger Hafenkrone und dem Szene-Viertel St. Pauli seit November 2007 ein eigenes Wahrzeichen.

Das Hotel beeindruckt mit seinen 327 Zimmer inklusive Panoramablick auf die Elbe oder Stadt, dem Restaurant "waterkant" mit Showküche und Elbblick sowie der einzigartigen Skyline Bar "20up". Hinzu kommen 1200 m² Fläche für Tagungen und Konferenzen.


Bildergalerie - Empire Riverside - Hamburg


Rückblick RZVFORUM Management in Frankfurt 2017

Das RZVFORUM Management am 19. Juni 2017 im exklusiven Tagungshotel Jumeirah in der Frankfurter City war ein voller Erfolg. Rund 50 Führungskräfte aus dem Kundenumfeld der RZV GmbH folgten der Einladung des IT-Dienstleisters in die Main-Metropole und zeigten sich begeistert von dem gebotenen Programm.

In der kurzweiligen Vortragsreihe am Vormittag drehte sich vieles um das Fokusthema digitaler Wandel.  Die Digitalisierung ist eines der vorrangigsten und wichtigsten Aufgaben im Gesundheitswesen, denn noch immer hinkt die Gesundheitsbranche in puncto Digitalisierung anderen Wirtschaftszweigen hinterher.

Weiterlesen


Veranstaltungsdetails

Organisation

RZV-Marketing

Peter Bauske
Telefon: (0 23 35) 6 38-5 07
Mike Dickmann
Telefon: (0 23 35) 6 38-5 17
Fax: (0 23 35) 6 38-7 77

E-MAIL

Tagungshotel

Empire Riverside Hotel
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg
Tel: 040-31 11 90  

Anfahrt

 

Teilnahmebedingungen

Das RZVFORUM Management ist Kunden der RZV GmbH vorbehalten. Da nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


RZV Kontakt

Service-Center +49 2335 638-333
servicecenter@rzv.de

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)
+49 2335 638-0
info(at)rzv.de