Personalmanagement

Solide ermittelte Geschäftsdaten und korrekt berechnete Kennzahlen sind die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensplanung und -steuerung. Somit gehört die Informationsversorgung zu den strategischen Wettbewerbsfaktoren eines Unternehmens. Die von der RZV GmbH eingesetzten Analyse- und Planungswerkzeuge für Personaldaten liefern die wertvolle Unterstützung bei der Informationsgewinnung und verschafft Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Aussagekräftig und Kräfte sparend: Für Ihre Unternehmenssteuerung sollten Sie Energie, Zeit und Muße haben. Das gelingt am besten mit der Unterstützung eines modernen, technologisch ausgefeilten und umfangreichen Analyse- und Planungswerkzeugs wie dem Personal Cockpit. Das System berechnet in Sekunden die gewünschten Kennzahlen, nutzt einen einheitlichenund
zentral abgelegten Datenbestand und liefert detaillierte Statusberichte und Verlaufsentwicklungen. So werden Vergleiche und Ursachen-Ermittlung von Trends und Veränderungen im Handumdrehen möglich. Wer bei der komplexen Steuerung des Personalwesens den Überblick behalten will, braucht einen vollen Daten-Rundumblick. Das Personal Cockpit zeigt Ihnen an, wie Ihre Personalkostenentwicklung ist, wie viele Vollbeschäftigte Sie haben, wie deren Altersstruktur aussieht, welche Geschlechterverteilung es gibt, wie deren Qualifikationen aussehen und vieles mehr.

Die besonderen Merkmale des Personal Cockpits:

  • qualitätssteigernd: unterstützt die interne Qualitätskontrolle durch ein integriertes IKS-System
  • auf den Punkt: sowohl Standardreports als auch individuelle Auswertungen werden tagesaktuell erstellt
  • übergreifend nutzbar: Informationsdarstellung über beliebige Zeiträume, Analysen mehrerer Einrichtungen
  • anwenderfreundlich: stellt geringe technische Anforderungen an Hardware und Pflege
  • direkt verfügbar: Datenimporte aus KIDICAP, Prognose, Dienstplan und Drittsystemen übernimmt das RZV für Sie

Präzise und anschaulich: Das Portalmodul OrgChart macht aus komplexem Personalkosten-Controlling eine übersichtliche Datenschau. Daten aus der Vergangenheit werden mit erwarteten Anpassungen und Veränderungen verlässlich kombiniert. Dafür greift OrgChart auf die aktuellen Informationen aus KIDICAP.Finanzen zurück. Für die Planung lassen sich aus dem integrierten Stellenplan außerdem Soll-Stellen für Dienstarten, Kostenstellen und Berufsgruppen definieren. Die Vollbeschäftigten- Statistik zeigt das Modul als Organigramm an, das variabel darstellbar und individuell veränderbar ist. Eine weitere nützliche Funktion ist die mehrstufige Suche, die präzise Trefferlisten generiert, deren Inhalte in Excel-Reports und Word-Serienbrieffunktionen weiter verarbeitet werden können. Damit das Reporting allen leicht zugänglich gemacht werden kann, nutzt OrgChart einfach einen Internet-Browser – die schnellste und einfachste Art der Verteilung.

Die besonderen Merkmale von OrgChart:

  • einstiegsfreundlich: geringer Schulungsaufwand
  • schnell: Weitergabe über Internet-Browser
  • vielfältig: höchst individualisiert, daher auch unternehmensweit nutzbar
  • integrativ: synchronisierte Daten aus KIDICAP
  • umfassend: Soll-/Ist-Abgleiche, Vollbeschäftigtenwerte, Bezugsarten, Vorjahreswerte, Prognosen etc.



Beratung

Was können wir für Sie tun?

Unsere Mitarbeiter im Service-Center sind für Sie da. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen rufen wir Sie auch gern zurück. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

 

Zum Kontaktformular


RZV Kontakt

Service-Center +49 2335 638-333
servicecenter@rzv.de

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)
+49 2335 638-0
info(at)rzv.de