PDMS

Auf der Intensivstation gibt es sehr viele abrechnungsrelevante Daten, die zeitgleich übertragen und minutiös dokumentiert werden müssen. M-PDMS ist eine webbasierte, modulare Lösung, die von der Notaufnahme bis zur peripheren Station alle Prozesse innerhalb einer Klinik abdeckt. Die Lösung entlastet Anästhesisten, Intensivmediziner und Intensiv-Pflegepersonal bei der Behandlungsdokumentation, der Patientenüberwachung (inklusive Sepsis-Frühwarnfunktionen) und der Versorgungsplanung; darüber hinaus ist es MPG-zertifiziert. In Kombination mit einem KIS lassen sich aus den PDMS-Daten elektronische Fieberkurven, Arztbriefe und Verlegungsberichte generieren. Eine lückenlose Dokumentation in der Patientenakte und Abrechnung ist über alle Stationen hinweg umsetzbar. 


Produkthighlights:

  • Umfassende Intensivpflegeplanung und –dokumentation: Langzeittrendanalyse und –anzeige, Medikationsplanung und –dokumentation, Integrierte SOPs, Vollständige Erfassung abrechenbarer Leistungen
  • Mehr Sicherheit auf der Station und am Bett: Stationsansicht der Mikrobiologie und Frühwarnfunktionen (z.B. SIRS)
  • Tiefe Integration von PDMS und KIS
  • Medizinprodukt: Zertifizierung nach MDD Klasse IIa
  • Webbasiert - auf allen Endgeräten verfügbar
  • Touchfähige Oberfläche

Ihre Vorteile:

  • Verbesserung der Behandlungsqualität und erhöhte Patientensicherheit
  • Interaktionscheck bei der Verordnung von Medikamenten
  • Früherkennung von Infektionen (SIRS)
  • Resistenzerkennung (Mikrobiologie)
  • Dokumentationsqualität durch vollständige Erfassung in der digitalen Patientenakte
  • Automatische Datenübernahme der Medizintechnik
  • Tiefe Integration mit dem KIS – nahtlose Dokumentation zwischen Intensiv- und Normalstation
  • Erlösoptimierte Dokumentation
  • Vollständige Erfassung abrechenbarer Leistungen
  • Langzeittrendanalyse und -anzeige


Beratung

Was können wir für Sie tun?

Unsere Mitarbeiter im Service-Center sind für Sie da. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen, rufen wir Sie gerne zurück. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

 

Zum Kontaktformular


RZV Kontakt

Service-Center +49 2335 638-333
servicecenter@rzv.de

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)
+49 2335 638-0
info(at)rzv.de