Personal Cockpit

Mit dem Personal Cockpit lassen sich umfassende Analysen der Personaldaten, schnelle und übersichtliche Berichte sowie strategische Personalplanungen auf Knopfdruck realisieren. So wird die Personalarbeit um vieles leichter und um einiges schneller. 

Die moderne Technologie und der hohe Funktionsumfang des Personal Cockpits mit einer Vielzahl an standardisierten Auswertungen befreit den Anwender von der bislang zeitraubenden Aufbereitung der Datensätze aus KIDICAP: Job anstoßen, Datenexport nach Excel, manuelle Tabellenbearbeitung, zum Teil mit einer unübersichtlichen Vielzahl einzelner Dateien – dies alles gehört der Vergangenheit an.

Mit einem Klick werden die gewünschten Informationen angezeigt, Auswertungen und Analysen erfolgen ad hoc, basierend auf einem einheitlichen und zentralen Datenbestand. In Sekundenschnelle sind die erforderlichen Kennzahlen im System berechnet, die dann für detaillierte Statusberichte und Verlaufsentwicklungen oder umfangreiche Vergleichsszenarien genutzt werden können.


Analysen und Auswertungen auf Knopfdruck


Finanzwirtschaftliche Personalkennzahlen

  • Laufender Plan-/Ist-Vergleich von Personalkosten
  • Analyse der einzelnen Personalkostenarten kumuliert auf Bereichsebene oder herunter gebrochen bis auf Personalfallebene
  • Personalkostenplanung unter Berücksichtigung der KIDICAP PPlan Prognose
  • Jahresübergreifende Bruttopersonalkostenvergleiche
  • Analyse der Gehaltsgrunddaten, Unständige Bezüge, Auf- und Zuschläge, Zulagen im Zeitablauf
  • Laufender Plan-/Ist-Vergleich von Vollarbeitskräften (VK/ VB)
  • Wirtschaftsplan und Budgetierung auf Bereichsebene oder herunter gebrochen bis auf Personalfallebene

Aufbau eines Internen Kontrollsystems (IKS)

  • Analyse der Gehaltsgrunddaten, Unständige Bezüge, Auf- und Zuschläge, Zulagen im Zeitablauf zur Identifizierung von Unregelmäßigkeiten
  • Auszahlungskontrolle
  • Prüfung auf doppelte Bankverbindungen
  • Prüfung auf Auszahlungen nach Austritt
  • Prüfung auf doppelte Personenstammsätze (Geburtsdatum, Steuer-ID, SV-Nummer)
  • Anzeige von Eingruppierungs- und Gehaltsveränderungen

Kennzahlen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Gesundheitsquote
  • Arbeitsunfallquote
  • Fehlzeitenmanagement
  • Datengrundlage zum BEM (Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement)

Strukturelle Personalkennzahlen

  • Anzahl Beschäftigte nach unterschiedlichen Personengruppen
  • Tarifquote
  • Teilzeitquote
  • Geschlechterquote
  • Ausbildungsquote
  • Fluktuationsquote
  • Schwerbehindertenquote
  • Jubiläumszeiten
  • Altersstruktur
  • Qualifikationsstruktur
  • Berufsgruppen und Beschäftigungsarten
  • Fachkraftquote
  • Abwesenheitsquote

Produktbroschüre


Beratung

Was können wir für Sie tun?

Unsere Mitarbeiter im Service-Center sind für Sie da. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen rufen wir Sie auch gern zurück. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

 

Zum Kontaktformular


RZV Kontakt

Service-Center +49 2335 638-333
servicecenter@rzv.de

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)
+49 2335 638-0
info(at)rzv.de